blogpost top image

Beförderungen (11.12.2020)

Aufgrund ihrer Verdienste und besonderen Leistungen für den Clan werden folgende Mitglieder befördert:

Staff Sergeant Asathor zum Second Lieutenant

Der Clan wächst von Tag zu Tag. So konnten wir nun sogar schon ein 3. Platoon (Cav. Recon Platoon) eröffnen, das künftig von Asathor geführt werden wird. Seit dem 6. Juli 2018 ist Asathor Mitglied des Clans und hatte eine lange Zeit das Kommando über unser Heavy Weapon Squad im 1. Platoon.

Nicht nur ingame, sondern auch abseits von Arma ist Asathor ein toller Kumpel, auf den man sich stets verlassen kann. Die Führung schenkt dem gebürtigen Wiener großes Vertrauen. Es ist gewiss, dass das 3. Platoon in guten Händen ist.

Sergeant PhiJaSko zum Staff Sergeant

Am 30. Juni 2018 trat PhiJaSko der 101sten bei und ist mittlerweile sogar Teil der Clanleitung. Dort hat er die Übersicht über die gesamte Technik und sorgt dafür, dass wir jeden Freitag unsere Missionen reibungslos spielen können.

Aufgrund des Abgangs von Jurisch ins 3. Platoon wurde der Posten des Squad Leads bei 2-2 frei. Diesen wird PhiJaSko ab sofort übernehmen. Die Jungs von 2-2 bekommen damit einen kompetenten Vorgesetzten.

Corporal Pfaffi zum Staff Sergeant

Nach der Beförderung von Asathor zum Platoon Lead musste seine ehemalige Position von einem anderen Mitglied besetzt werden.

Die rechte Hand von Asathor, Pfaffi, hatte bereits einige Male das Kommando über 1-4, beispielsweise wenn Asathor als Platoon Sergeant einsprang oder gar komplett ausfiel. Daher konnte Pfaffi schon etwas Erfahrung als Squad Lead sammeln. Nun übernimmt er 1-4 fix.

Pfaffi, der seit dem 18. Juni 2019 an Bord ist, ist niemals schlecht gelaunt und hat stets ein offenes Ohr für seine Kameraden. Kein Wunder, dass sich die Führung für ihn entschieden hat.

Corporal Sneider zum Sergeant

2-3 ist im Vergleich zu den anderen Squads noch relativ jung. Unter der Führung von Darkseth baute Sneider das Alpha Team aus 2-3 auf. Die Probezeit als Team Leader hat er erfolgreich bestanden und wird daher verdient in den Rang des Sergeants befördert.

Am 24. April 2019 flatterte die Bewerbung von Sneider herein. Er ist seither ein nicht mehr wegzudenkendes Mitglied.

Corporal LuckyLuke zum Sergeant

Auch LuckyLuke ist Teil von 2-3. Er hat das Sagen über die Jungs vom Bravo Team. Zuvor wurde Lucky als Designated Marksman bei 1-2 eingesetzt. Mittlerweile hat er gemeinsam mit Darkseth und Sneider am Aufbau von 2-3 essenziell mitgewirkt. Vollkommen verdient wird Lucky, der seit dem 16. August 2018 dabei ist, ebenfalls zum Sergeant befördert.

Private First Class Jonathan V. zum Corporal

Als Recruiter ist Jonathan einer der ersten Ansprechpartner für unsere Neuzugänge. Gemeinsam geht er mit Anwerbern die ersten Schritte und die wichtigsten Aspekte unseres Clanlebens durch. Er trägt damit wesentlich am Wachstum der 101sten bei, da er stets liebevoll und offen mit den Kandidaten umgeht und jene sich daher immer wohl bei uns fühlen.

Am 22. April 2020 bewarb sich Jonathan in unserem Forum. Lange war er als Medic bei 1-1 tätig. Nun kommt eine neue Aufgabe auf ihn zu: Zukünftig führt er das Bravo Team von 3-1 an. Daher wird er in den Rang eines NCO befördert.

Private First Class Naffa zum Corporal

Naffa hatte in letzter Zeit verschiedene Positionen inne. Zunächst als Grenadier zu 2-2 Alpha gekommen, wechselte er zur Rolle des Designated Marskman. Ab sofort wird er aber nicht mehr als Vier hinten, sondern als Eins ganz vorne laufen. Unter PhiJaSko als Squad Leader hat er nun das Sagen in seinem Trupp.

Registriert hatte sich Naffa am 24. März 2020 und war seither aktiv bei den Missionen dabei.

Private E2 TobSp1N zum Corporal

“Tobspin, du hast aber ein langes Teil!” – Diesen Ausruf hört man oft, wenn der Anti-Tank-Experte, der seinen geliebten Raketenwerfer stets dabei hat, in der Nähe ist. Seit seinem Beitritt am 27. April 2020 zählt Tobspin zu den wichtigsten Mitgliedern von 1-4.

Da er das Kommando über das dortige Delta Team hat, wird er nun nach seiner Probezeit in den Rang eines NCO befördert.

Private E2 Casiopeia zum Corporal

Vom MG-Schützen zum Team Leader: Nach der Beförderung von Pfaffi zum Squad Lead war der Chefposten im Alpha Team von 1-4 unbesetzt. Diese Rolle wird Casiopeia, der auch viel Zeit mit unseren Jungs auf dem 101st Public Server verbingt, einnehmen. Am 11. März 2020 bewarb sich Casiopeia bei der Airborne.

Private First Class Thalak zum Specialist

Thalak, der am 22. Mai 2019 dem Clan beitrat, ist der Designated Marksman von 2-1. Er ist Teil unseres Storytelling-Teams, das dafür sorgt, dass wir jeden Freitag einzigartige und spannende Missionen erleben können. Aufgrund seiner Dienstzeit und seines Engagements für den Clan wird er in den Rang des Specialist befördert.

Private First Class baerchen zum Specialist

Als einzige Frau im Clan hat sie es oftmals nicht leicht. Baerchen ist wohl die gute Seele der 101sten. Wir kennen sie seit geraumer Zeit als Medic von 2-2. Nun wechselt sie ins HQ vom 1. Platoon und schlüpft dort in die Rolle des Platoon Medics.

Außerhalb der Missionen managed sie die Kommunikation mit anderen Clans. Aufgrund ihrer langen Dienstzeit (Bewerbung am 24. Dezember 2019) und ihrer Aufgabe in der Verwaltung wird baerchen in den Rang des Specialist befördert.

Private E2 Final zum Private First Class

Final kam nach bestandener Prüfung zum PV2 zu 2-3 Bravo, wo er als Grenadier eingesetzt wird. Am 7. Juli 2020 trat er der Airborne bei und war seither stets aktiv bei den Missionen dabei. Daher wird Final nun verdient befördert.

Ein großes Dankeschön an euch!

Bis dahin, hooah!